hebammenpraxis aachen-brand Impressum
Babyjahre

Das Baby ist da! ...Sie merken schnell, es ist nicht das Ende sondern der Anfang eines ganz neuen Lebensabschnittes.
Das Baby tritt in Ihr Leben ein und meldet seine Bedürfnisse an. Nur: Wie soll ich mein Kind verstehen, wenn es nur schreien kann?
Die meisten Eltern lernen schnell, was ihr Kind braucht wenn sie sich aufmerksam zuwenden. Das kann Schutz, Nahrung, ein Platz zum Schlafen, ganz viel Liebe und körperliche Nähe in ungeahnten Ausmaß, rund um die Uhr sein. Warten Sie nicht bis Ihr Kind untröstlich weint, sondern reagieren Sie auf seine Bedürfnisse.

Die erste Zeit mit dem Baby besteht vor allem aus Kennen lernen und Mutmaßungen.
Wir beobachten Signale wie z.B.

  • Das Kind sucht die Elten mit Blicken
  • Die Atmung wird unruhig
  • Das Gesicht drückt Unwohlsein aus und beginnt zu "knurren"
  • Die Bewegungen werden hektisch und fahrig

Im Grunde ist jeder Mensch ein/e Experte/in in Sachen Elternschaft. Schließlich tragen wir die Muster in uns, die wir selbst erlebt haben.
Mit der Zeit bekommen Eltern ein recht klares Gefühl dafür, welche Erfahrungen aus der eigenen Kindheit sie weitergeben möchten und welche nicht.
Günstig ist es, das Baby gleichwertig in die neu entstandene Familie hinein zu nehmen, es anzusprechen und durch sicheres und ruhiges Handeln zu beruhigen.
Ein Kind liebt Rituale, einen mehr oder weniger festen Tagesablauf und Spaziergänge, auch im Winter.
Beginnen Sie mit Neugier und Freude einen neuen Lebensabschnitt, der viele Überraschungen zu bieten hat.
Lassen Sie es einfach geschehen und finden Sie den Zauber des Augenblicks.