hebammenpraxis aachen-brand Impressum
Wochenbett

Die Nachsorge im Wochenbett ist ein wichtiger Bestandteil der Hebammentätigkeit. Sie ist neben der regulären Nachsorge Voraussetzung für eine ambulante Geburt bei der Sie bereits wenige Stunden nach der Geburt zu Hause sind.

Die Anzahl der Hausbesuche und Beratungen richtet sich in den ersten 8 Wochen nach der Geburt nach Ihren Bedürfnissen. Das kann anfangs täglich sein oder in immer größer werdenden Abständen. In dieser Zeit beraten wir die Familie und betreuen Mutter und Kind in ihrem Befinden wie z.B. Gebärmutterrückbildung, Stillen, Flaschennahrung, Pflege und Entwicklung des Kindes, Heilung des Nabels und der Geburtsverletzungen u.v.a. Sie haben die Möglichkeit alle Fragen, die in dieser Zeit der großen Umstellung auftreten, mit uns inRuhe zu besprechen.

Mit unserer ganzheitlichen Betreuung der jungen Familie möchten wir Ihnen im ausreichenden Maß vertrauensvoll zur Seite stehen.

Diese Leistungen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen am Wochenbett:

  • Hausbesuche und Beratungen innerhalb der ersten 8 Wochen auch telefonisch bis zu 1 mal täglich nach dem eigenen Bedarf
  • bis zu 4 Stillberatungen auch bei Ihnen zu Hause oder Beratungen zur Beikost ab dem 4. Monat